Seite wählen

Sonne, Meer, Sehenswürdigkeiten, traumhafte Sonnenuntergänge begleitet von Delfinen, einzigartige Bars und romantische Restaurants.
Das ALLES bietet Rovinj – die Stadt am adriatischen Meer. Wunderbares Rovinj!

Die Insel Rovinj

Bild der Kirche der Hl. Euphemia

Kirche der Hl. Euphemia

Früher war Rovinj eine Insel, erst 1763 wurde sie mit dem Festland verbunden.

Um 1815 wurde die Stadt unter die Habsburger Herrschaft gestellt.
Nach dem 2. Weltkrieg allerdings, erging sie an das damalige Jugoslawien – genauer gesagt an den Teil Kroatien.
Eine Stadt, welche durch ihre Geschichte geprägt wurde.

Mit vielen kleinen, verwinkelten Gassen wurde sie auf einem Hügel erbaut.
Die romanisch-gotische Altstadt ist eingehüllt von Renaissance und barockartigen Bauten.

Eine dreischiffige barocke Kirche, die Heilige Euphemia, thront über der romantischen Altstadt.
Euphemia soll eine Märtyrerin gewesen sein. Ihre Geschichte ist sehr interessant. Jedenfalls wurde sie tot, auf seltsame Art, bei Rovinj an Land geschwemmt. Ihre Überreste wurden in einen Steinsarkophag gebettet und sie wurde zur Schutzpatronin von Rovinj und Istriens.

Purer Genuss

Im Restaurant La Puntulina

Aber nicht nur viele Sehenswürdigkeiten prägen diese Stadt, sondern auch romantische Restaurants und Bars.

Wie zum Beispiel das Restaurant La Puntulina.
Herrliche Fischvariationen und einen traumhaften Ausblick über das Meer bietet das vielleicht bekannteste Restaurant der Stadt.
Tipp: Wer ein Abendessen im La Puntulina einplant, muss unbedingt reservieren!

Valentino Bar direkt am Meer

Danach ein Besuch in der IN-Bar von Rovinj – das Valentino.
Der Ausblick ein Traum und die Cocktails einfach wunderbar.
Den romantischen Sonnenuntergang mit einem guten Glas Wein oder Prosecco genießen.

Wenn man Glück hat, dann durchschneiden Delfine mit ihren Flossen das Herrlich dunkle blau des Meeres.
Sie zeigen sich gerne im Schein der untergehenden Sonne.

Die Seele baumeln lassen! Purer Genuss! Mit allen Sinnen spüren.

Wer nun Lust auf einen Kurzurlaub in Rovinj bekommen hat, überlegt nicht lange.
Wunderbares Rovinj – immer eine Reise wert.

Auch wenn erst für nächstes Jahr wieder einen Urlaub plant ist – kein Problem! Träumen ist jetzt schon erlaubt!

Eure Andrea