Seite wählen

Kürbisgesicht schnitzen

Passend zum bevorstehenden Halloween, also dem aus Amerika nach Europa kommenden Brauch in der Nacht von 31. Oktober auf Allerheiligen, kam unser Sohn an:

Papa, können wir ein Kürbisgesicht schnitzen?

Klar. Könn(t)en wir. Dabei kamen dann aber gleich Erinnerungen hoch, wie meine eigenen ersten Versuche „Kürbisgesicht schnitzen“ verliefen. Die Ergebnisse konnten sich zwar durchaus sehen lassen, doch „vergammelten“ die guten Stücke doch meist schon vor Halloween.

Klar, zum Fürchten sahen sie dann auch aus. 🙂

Eigentlich ist es ganz einfach, ein Kürbisgesicht zu schnitzen.

Kurzanleitung:

 

  1. Guten Ausgangskürbis organisieren. Ein schön praller, gelb-oranger Muskatkürbis beispielsweise eignet sich hervorragend.
  2. Vorlage für das Kürbisgesicht aussuchen. Die Google-Bildersuche eignet sich dafür sehr gut.
  3. Gewünschtes Gesicht ausdrucken und eine Schablone anfertigen.
  4. Das Gesicht am besten mit Kugelschreiber auf den Kürbis übertragen.
  5. Den später abzunehmenden Deckel möglichst kreisrund vorzeichnen.
  6. Mit einem spitzen und scharfen Küchenmesser (oder passendem Kürbis-Schnitzwerkzeug) keilförmig beim Deckel einstechen und vorsichtig schneiden. Deshalb möglichst keilförmig, weil der Deckel nach ein paar Tagen schrumpfen wird und bei geraden Schnitt er schon bald in den Kürbis fallen würde.
  7. Mit einem Löffel oder geeignetem Werkzeug dann den Kürbis aushöhlen. Dabei so weit schaben, bis sich keine Fäden mehr von der stehen gebliebenen Innenwand lösen.
  8. Das vorgezeichnete Kürbisgesicht mit einem kleineren, aber spitzen und scharfen Küchenmesser (oder passendem Kürbis-Schnitzwerkzeug) vorsichtig einstechen bzw. schneiden. Die Stücke lassen sich dann einfach herausziehen.
  9. Gut säubern.
  10. Konservieren! Sehr gut funktioniert einfacher Haarspray. Mit dem Haarspray den ausgehöhlten Kürbis innen und außen gut einsprühen (vor allem die Schnittflächen) und gut trocknen lassen. Fertig.

 

Viel Spaß beim Nachmachen und Kürbisgesicht schnitzen! Happy Halloween!

Hier seht ihr unser Ergebnis zum Thema „Kürbisgesicht schnitzen“. Zugegeben, wir haben eine sehr einfache Gesichtsvorlage verwendet. 😉

 

Falls ihr spezielle Werkzeuge zum Kürbisgesicht schnitzen sucht, findet ihr zum Beispiel bei Amazon eine große Auswahl:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden