Veganes Deodorant

Veganes Deodorant

Das Wunder der Natur als natürlicher Schutz, ohne Aluminiumsalze und ohne Konservierungsstoffe. Veganes Deodorant.

Mein Weg zur veganen Kosmetik und einem erdölfreien Badezimmer

Jeder von uns schwitzt. Unsere Schweißdrüsen befinden sich an vielen Stellen des Körpers. Die Wärmeregulation des Organismus wird durch den Schweiß unterstützt. Eine der wichtigsten Funktionen ist unter anderem der Ausstoß von Stoffwechselprodukten und Elektrolyten, die sonst durch unsere Nieren entgiftet wird.

Der Unterschied

Nun für was entscheiden wir uns? Deodorant oder Antitranspirant?

Wenn wir schwitzen, riechen wir. Unangenehme Gerüche entstehen durch Bakterien auf der Haut.

Verwenden wir das Deodorant, kurz Deo genannt, hilft es uns den Geruch zu stoppen, aber es verhindert nicht das wir Schwitzen.

Verwenden wir ein Antitranspirant so reguliert es unsere Achselnässe. Aluminiumsalze hemmt den Schweiß und trägt dazu bei, dass die Bakterien keine Nahrung erhalten. Um es einfach auszudrücken. Zusätzlich hemmt es die Geruchsbildung.

Das magische Wort Aluminiumsalze – es gibt viele Meinungen drüber. Aber es ist nun mal so, dass der Verdacht nahe liegt, die Aluminiumsalze würden die Erkrankung von Alzheimer und leider auch den Brustkrebs fördern.

Entscheidung – veganes Deodorant

Da ich in meiner Familie und Bekanntenkreis leider einige Krebserkrankungen erleben bzw. ansehen musste, habe ich mich dazu entschlossen, meinem Körper solch einem Risiko nicht auszusetzen. Ich verwende daher ein veganes Deodorant, welches frei von Aluminiumsalze und auch von Konservierungsstoffen ist und unterstützt auch noch die natürliche Schweißbildung.

Mein veganes Deodorant besteht aus ausgewählten Wirkstoffen wie zum Beispiel Weihrauch, Kieselerde und Pfirsichknospen-Extrakt um nur einige davon zu nennen. Es spendet der empfindlichen Achselhaut intensive Feuchtigkeit.

Anwendung

Die Anwendung ist einfach. Eine kleine Menge auf die getrocknete und gereinigte Achselhaut auftragen und kurz einwirken lassen. Sollte man stärker schwitzen, wie ich es im Sommer ab und zu habe, dann empfiehlt es sich das vegane Deodorant 2x aufzutragen am Tag.

Mir vermittelt mein veganes Deodorant ein leichtes Gefühl durch die zitronige Frische und ich entlaste dabei die Umwelt.

Auch für deine Gesundheit

Probiert es doch einfach aus und überzeugt euch selber davon! Unterstütze deine Gesundheit und die Umwelt!

Deine Andrea

> Deodorant bestellen

Write a comment