Fasching und der Wiener Opernball

Fasching und der Wiener Opernball

Im Fasching ist alles erlaubt! Es ist die Zeit der Faschingsnarren und auch die Frau von Welt bzw. der Mann von Welt geben sich die Ehre.

Ganzes Jahr freuen sich die Faschingsnarren auf die Faschingszeit. Sie können es kaum mehr erwarten, bis die Narrenzeit beginnt. Am 11.11. um 11:11 Uhr ist es dann endlich so weit – die Narrenzeit hat Saison. Auch die Ballsaison ist dann eröffnet.

Nun heißt es Lei Lei und alles Walzer! Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mich der Fasching so gar nicht interessiert. Aber auf eines freue ich mich dennoch in der Faschingszeit – auf den Faschingskrapfen. Ich liebe den Faschingskrapfen! Natürlich finde ich es süß, wenn sich die Kinder verkleiden. Jetzt dürfen sie endlich in die Rolle schlüpfen, die sie am liebsten mögen oder in den Helden, der gerade aktuell ist. Mein Sohn liebt es sich zu verkleiden, deshalb machte ich ihm die Freude und ließ mich von ihm schminken.

Ich war heuer nach langer Zeit wieder einmal am Villacher Faschingsumzug und habe mir dort mit meinem Mann und meinem Sohn den Umzug angesehen. Obwohl ich ja nicht so der Typ bin, der sich verkleidet, fand ich den Faschingsumzug und die Kostüme einfach toll. Die viele Arbeit, die hier investiert wurde für diesen einen Augenblick. Einfach toll! Alleine die Idee dafür zu haben ist großartig. Viele Menschen haben sich verkleidet das Spektakel angesehen. Ganz toll, dass die Tradition des Faschings, hier in Kärnten, nicht ausgestorben ist.

 

Ein Highlight in der Faschingszeit ist die Übertragung des Villacher Faschings im Fernsehen. Übrigens, morgen Dienstag, 28.2. zu sehen.

Ein ganz besonderes Highlight in der Faschingssaison ist der Wiener Opern Ball. Anfang Jänner wird schon geredet, WER den Opernball besuchen wird und welcher verrückter Star aus Amerika diesmal die Loge des Herrn Lugner beehren wird. Der Wiener Opernball ist für mich jedes Jahr ein muss diesen mir im Fernsehen anzusehen. Und auch letzte Woche war ich dabei. Überschattet von der traurigen Nachricht der verstorbenen Ministerin Oberhauser, glänzte der Opernball trotzdem. Alles dreht sich, alles bewegt sich. Für mich persönlich hatte der Wiener Opernball 2017 einige wunderschöne Highlights. Wie zum Beispiel der wunderschöne Blumenschmuck, die Eröffnung, wo Jonas Kaufmann seine tolle Stimme zum Besten gab und vor allem kein Skandalgast des Herrn Lugner. Goldie Hawn genoss sichtlich den Opernball und die Anwesenheit des Herrn Lugner.

Nun ist der Fasching bald wieder vorbei und es wird still! Aber wir müssen nicht traurig sein, der Fasching 2017 ist nicht mehr so weit weg!

Feiert noch ausgelassen den Faschingsdienstag!

Eure Andrea

Write a comment

*